Die Hochzeit gehört zweifellos zu den wichtigsten Ehrentagen ihres Lebens. Die Vorbereitungen dauern in der Regel mehrere Monate lang und deswegen lohnt es sich über jeden einzelnen Detail nachzudenken. Ein wunderschönes Kleid und Schmuck sowie das perfekte Make-up und Haarstyling helfen Ihnen eine erstaunliche Hochzeitsatmosphäre zu schaffen. Wir haben für Sie ein paar Tipps vorbereitet, wie Sie sich das perfekte Schmuck für ihren besonderen Tag auswählen.

Sicher kennen Sie die Tradition, dass eine Braut etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues tragen sollte. Obwohl die Wurzeln dieser Tradition nicht aus Deutschland stammen, wird sie trotzdem auch von deutschen Bräuten befolgt. Sich neuen Schmuck, Schuhe oder andere Accessoires auszuwählen, muss jedoch nicht so ein großes Problem darstellen. Es reicht einfach alten Schmuck oder ein Accessoire zu finden, das in der ganzen Familie vererbt wurde. Etwas Geliehenes sollten Sie von jemanden tragen, der bereits eine glückliche Ehe führt und etwas Blaues? Da folgen Sie ruhig Ihrer eigenen Phantasie. Nun werden wir uns mit der Schmuckauswahl für die Hochzeit und derer Abstimmung mit dem Kleid, Frisur und anderen Accessoires beschäftigen.

35721820_s

Denken Sie an die Farbabstimmung

Es gibt einfache und klare Regeln, bei denen es jedoch oftmals nicht so einfach ist diese einzuhalten. Bei Farbkombinationen gibt es beispielweise keine klare Regeln, dennoch sollten Sie diese so auswählen, dass der Schmuck nicht zu fad wirkt. Bei klassischem Weiß können wir Schmuck aus Perlen oder weißem Gold empfehlen. Es gilt jedoch, dass auf dem Schmuck ein markantes Detail oder ein besonders schöner Stein zu sehen sein sollte.

In der Mode gibt es ebenfalls Hochzeitskleider in den ivory Farbton. Diese Farbe eignet sich für Bräute, die klassisch zarte und helle Töne mögen, bei denen jedoch ein Schneeweißes Kleid eher nicht zu ihrem Typ gehört. Ivory gehört zu den Farben, die auf den ersten Blick wie Weiß aussehen, jedoch kein Schneeweiß sind. Es ist ein zartes Cremeweiß. Zu diesem Farbton passen Schmuck und Accessoires aus Gelbgold. Auswählen können Sie sich dabei etwas Passendes aus unserer breiten Auswahl an Diamantanhängern, die wir in verschieden Formen anbieten. Zur Auswahl gibt es Anhänger in Weiß- sowie Gelbgold mit einem Diamanten, die jede Braut an Ihrem besonderen Tag strahlen lässt :) Sind Sie interessiert? Dann klicken sie einfach hier und lassen Sie sich von unserem Schmuck bezaubern!

Anhänger

Stimmen Sie die Ohrringe mit ihrer Frisur ab

Denken Sie bei der Auswahl der Ohrringe an Ihre Hochzeitsfriseur. Entscheiden Sie sich, ob zu Ihrer Frisur eher Ohrhänger oder lieber weniger auffällige Ohrstecker passen werden. Ohrhänger passen dabei zu hochgesteckten Frisuren und die Ohrstecker eignen sich perfekt zu offenem Haaren. Tragen Sie bei Ihrer Hochzeit eher eine lockere Frisur? Suchen Sie dazu passende Ohrstecker? Dann überzeugen Sie sich von unserer Auswahl an Diamantohrsteckern!

Ohringe 1

Identifizieren Sie sich mit Ihrem Schmuck

Wählen Sie sich Ihren Hochzeitsschmuck nicht auf Zwang aus. Denken Sie daran, dass weniger manchmal mehr ist und dass Sie sich besonders an so einem wichtigen Tag wohl fühlen sollten. Ihr Hochzeitsschmuck sollte Ihre Persönlichkeit hervorheben, deshalb ist es wichtig ein richtiges Maß an der Anzahl des Schmucks und der Accessoires zu finden, um jedes Teil Ihres Outfits zur Geltung zu bringen. Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Auch wenn eine Uhr eventuell zu Ihren Favoriten gehört, sollten Sie dieses Accessoire an Ihrem Hochzeitstag lieber zu Hause lassen.